· 

Vollmond am 1.10.2020

Heute Nacht ist schon wieder Vollmond.

 

Ich habe ja schon öfter erwähnt, das die Vollmond Energie de Höhepunkt der Entwicklung des letzten Neumondes ist.

 

Der Vollmond steht heute Nacht gegen 23.30 im Widder.

Der Mond (die Emotionen und das Empfinden) wollen im Widder sichtbar werden und wollen sich durchsetzen.

Wie das bei Emotionen so ist, muss man dabei gar nicht so genau wissen warum man sich durchsetzen möchte, sie wollen einfach nur raus, gefühlt und gezeigt werden. Im Widder meist direkt und ohne umschweife.                                                                                                                                                                 

 

Der Vollmond steht dieses mal  dicht bei Chiron.

Daher kann dieser Mond  die eine oder andere Wunde triggern die durch den direkten Ausdruck eines Bedürfnisses zu Tage kommt.                                   

 

Chiron Themen zeigen immer eine Wunde die schmerzt, sobald sie berührt wird. Der Vollmond auf diesem Chiron könnte auf so einen Schmerz hinweisen der nun gefühlt werden darf um in die Heilung zu kommen.

Derzeit geht es sicherlich  um die Wunde der des sich oder etwas Durchsetzens, oder es geht um das zeigen der eigenen wirklichen und individuellen Energie.                                                                                                                                                                                         

Eine weite wichtige Energie die heute spürbar wird ist  eine versteckte Konjunktion zu Neptun und zeigt, das die heutigen Bedürfnisse zuggleich eine große Sehnsucht nach (wahrer) Liebe, Wahrheit und Spiritualität beinhalten.                                                                                                                                       

 

Bei Vollmond steht die Sonne immer genau gegenüber dem Mond (also derzeit in der Waage) und so ist dieser Tage das Verhalten geprägt von Ausgleich und dem Wunsch nach der Verbindung und Begegnung mit dem Außen.  Auch hier zeigt sich also die Spannung dieser Konstellation.

 

Einerseits das "Ich" und die eigenen Emotionen und Bedürfnisse, die sich durchsetzen und zeigen wollen und andererseits der Wunsch nach einer Begegnung außerhalb des Selbst , mit einem DU.

Hier ist also auch die Brücke zu finden die diese beiden Energien zusammenbringt.                                                                                                                                                                             

Die Lösung bestände hier in der Reflektion. Ist es angemessen hier und in dieser Situation heute oder morgen meine Emotionen und Bedürfnisse (wie wichtig sie auch immer subjektiv sein mögen) so zu zeigen und JETZT befriedigt zu bekommen? Die Antwort darauf kann so oder so ausfallen, denn manchmal ist es wichtig direkt und ohne Filter zu seinen Bedürfnissen zu stehen, manchmal kann es auch gerade nicht  in diese Situation passen, und nicht hilfreich sein.       

                                                                                                 

Und so wünsche ich Euch wie immer einen Wunderbaren und energetischen Vollmondtag 😘✨💫

 

PS: wer heute am späten Abend nach dem Vollmond schaut, links daneben ist ein wunderschöner, etwas orange schimmernder großer Stern. Derzeit nicht zu übersehen.  Das ist der Mars 🙂


Hinweis:  Meine  Arbeit als begleitende systemische Kinesiologin , Astrologin und Coach beruht ausschließlich auf dem begleitenden Modell und stellt keinen Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlung dar. Sie ist als Gesundheits - und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden sollte der Klient also einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten aufsuchen.  Desweiteren sollten notwendige heilkundliche Behandlungen nicht unterbrochen oder abgebrochen werden. 


Kontakt


Michaela Neumann

 

Tel. 0176-48601272

        08268- 7209899

       

Mail: info@energien-in-harmonie.de