· 

Wochenausblick 28.12. - 3.1.21

Liebe Astro - Energie - Interessierte, 

 

hier nun der letzte Wochenimpuls für dieses Jahr und gleichzeitig ein kleiner Einstieg in die Sternenenergie des nächsten Jahres.

 

Diese Woche beginnt mit einer Sonne im Steinbock, zu Uranus Energie.

Daher dürften die frühen Morgenstunden noch geprägt sein von unerwarteten und vielleicht auch neuen Handlungen.

Einfach mal den Alltag anders gestalten. Das muss nicht immer angenehm sein, sondern kann auch zu Verunsicherung oder sogar zu der Tendenz, etwas zu trennen, kommen.

 

Aber schon im Laufe des Tages sollte diese Energie nachlassen. (nebenbei bemerkt, deshalb kommt der heutige Newsletter etwas später, denn ich war ziemlich abgelenkt)

 

Die Sonne im Steinbock, dieser Tage ruft ja förmlich dazu auf, das vergangene Jahr anzuschauen und einmal zu bemerken auf welchem Fundament jeder einzelne derzeit steht.

Da auch die Mars/ Pluto – Energien nun am abklingen sind, ist jetzt vielleicht die richtige Zeit einmal tief Luft zu holen und ganz bei sich und den eigenen Themen anzukommen.

 

Fragen könnten hier sein:

 

Wo stehe ich im Leben?

Was hat sich verwirklicht?

Welchen Platz nehme ich bisher ein im Leben?

 

Ab Dienstag beginnt sich ein Quadrat Venus/ Neptun anzunähern.

Hier können romantische und idealisierende Gefühle auftauchen, über die dann ab dem neuen Jahr nur noch Verwunderung herrscht.

Letztlich ruft diese Verbindung dazu auf genau hinzuschauen und sich nicht verwirren zu lassen.

 

Am Mittwoch ist der letzte Vollmond dieses Jahr.

Auf der Achse von Krebs und Steinbock geht es hier um die Verbindung von ernstem und verantwortlichem Handeln und Gefühlen oder Emotionen die trotzdem gelebt werden wollen und einfach da sein dürfen.

Als erstes Ergebnis des letzten Neumondes, an dem ja auch die besondere Sonnenfinsternis stattfand, kann jetzt vielleicht schon jetzt ein erstes Fazit gezogen werden, was in den letzten 2 Wochen wichtiges an Erkenntnissen und daraus folgenden Änderungen stattgefunden haben.

 

Eine Sonnenfinsternis gilt ja in der Regel entweder bis zur nächsten Sonnenfinsternis, oder aber ca. 6 Monate lang. Da streiten sich noch die Gelehrten.

 

Am Donnerstag ist Sylvester.

Der Mond, auf den letzten Graden des Zeichen Krebs aktiviert nur kurz und gegen Mittag den Pluto und Mars, so dass es hier nur in den späten Mittagsstunden zu Übergriffen oder leichteren Auseinandersetzungen kommen könnte.

 

Am Abend wandert der Mond in das Zeichen Löwe und so sollte der Jahresübergang von positiven und vielleicht sogar sehr euphorischen Gefühlen (Mond/ Jupiter Konstellation) geprägt sein.

Ich glaube, es ist gut möglich, dass sich viele von uns sehr viel vom kommenden Jahr erhoffen.

 

Die ersten 3 Tage des neuen Jahres sind ebenfalls eher unspektakulär, denn es wird keine schwierigen oder genauen Aspekte mehr geben. Die Venus läuft aus der Verbindung mit Neptun heraus, also werden auch Beziehungen und Werte wieder realistischer betrachtet.

Mars nähert sich nun so langsam der Zeichengrenze zum Stier und

Merkur nähert sich ganz langsam dem Pluto an.

 

Aber dass alles sind Themen der nächsten Woche.

 

Einzig die Venus wird am Sonntag noch den Bereich der letzten Sonnenfinsternis berühren und skönnen wir vielleicht an diesem Sonntag erste Entwicklungen aus dem letzten Neumond entdecken.

 

Ich wünsche Euch auf diesem Wege nun eine wunderbare Jahresabschlusswoche (was für ein Wort )

Und freue mich auf das nächste Jahr.

Herzlichst

 

Michaela 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hinweis:  Meine  Arbeit als begleitende systemische Kinesiologin , Astrologin und Coach beruht ausschließlich auf dem begleitenden Modell und stellt keinen Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlung dar. Sie ist als Gesundheits - und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden sollte der Klient also einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten aufsuchen.  Desweiteren sollten notwendige heilkundliche Behandlungen nicht unterbrochen oder abgebrochen werden. 


Kontakt


Michaela Neumann

 

Tel. 0176-48601272

        08268- 7209899

       

Mail: info@energien-in-harmonie.de