· 

Wochenausblick 15.2 - 21.2. 21

Wochenimpuls

15.2. – 21.2. 2021

 

Wir haben wieder einmal eine spannende Woche vor uns, die einige Ausblicke auf den Rest dieses Jahres zulassen.

 

Aber, auch diese Woche beginn mit dem Montag.

 

Der Mond steht hier im Widder und somit sollte dieser Tag davon gekennzeichnet sein, das Gefühl zu haben,

                                                                    „jetzt geht wieder was“

Der Mond im Widder gibt ein Gefühl von Aufbruchstimmung und Tatendrang.

 

Außerdem treffen sich am Montag Merkur und Jupiter und so kann sich dieser Tatendrang in vielen Worten äußern, auch wenn Merkur und Mond so gar nicht verbunden sind.

 

Am Mittwoch wird der wichtigste oder intensivste Aspekt dieses Jahres das erste mal genau.

Das Saturn – Uranus Quadrat.

 

Um diesen Aspekt herum ist besonders interessant, das 8 Planeten (von 10 – 11) in einem inhaltlichen Quadrat zu einander stehen (entweder im Stier oder im Wassermann) und somit das Thema Wassermann besonders präsent ist. 

 

Wie schon erwähnt steht Saturn im Wassermann sehr stark (ehemals Herrscher des Wassermann) und Uranus im Stier dagegen eher schwach.

 

Daher wird es wohl so sein, das in den Auseinandersetzungen, die sich diese beiden Prinzipien hier geben,  der Saturn sich mit seinen Regeln, Gesetzen, Grenzen und Maßstäben gegen den Uranus als Befreier, Erneuerer und Individualist wird durchsetzen können.

 

Im öffentlichen Leben sehen wir das derzeit natürlich deutlich, im privaten und persönlichen Leben kann hier noch einmal eine andere Auswirkung und auch ein anderer Lebensbereich zu spüren sein.

 

Am Mittwoch kann also jeder für sich einmal genau hin spüren welche beiden Lebensbereiche für einen selbst betroffen sind und derzeit in besonderer Herausforderung zueinanderstehen.

 

Beim ersten genau werden eines solchen Aspektes wird ja meist der Konflikt richtig deutlich, beim zweiten Überlauf (im Rückwärtsgang von Saturn) kann das Thema aufgearbeitet werden und im 3. Überlauf dann eine neue Entscheidung zu diesem Thema getroffen werden.

 

Am Donnerstag dann tritt die Sonne in das Zeichen Fische ein und durchläuft für die nächsten 30 Tage das letzte Zeichen des Tierkreises.

Traditionell kann nun einmal bewusst Abschied vom alten Jahr mit all seinen Themen genommen werden und ein jeder sich vorbereiten auf das neue astrologische Jahr mit all den Möglichkeiten und Chancen, die sich da bieten werden.

 

Am Wochenende sollte sich ein gewisses Maß an Leichtigkeit einstellen. Der Mond im Zeichen Zwillinge durchläuft in diesen Tagen nach und nach positive und angenehme Aspekte zu den Planeten im Wassermann.

 

Und so wünsche ich euch eine spannende und erkenntnisreiche Woche

 

Herzlichst

 

Michaela 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hinweis:  Meine  Arbeit als begleitende systemische Kinesiologin , Astrologin und Coach beruht ausschließlich auf dem begleitenden Modell und stellt keinen Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlung dar. Sie ist als Gesundheits - und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden sollte der Klient also einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten aufsuchen.  Desweiteren sollten notwendige heilkundliche Behandlungen nicht unterbrochen oder abgebrochen werden. 


Kontakt


Michaela Neumann

 

Tel. 0176-48601272

        08268- 7209899

       

Mail: info@energien-in-harmonie.de